Möhre Robila Saatband

3,25 € / 1,50 g – reicht für ca. 1.000 Pflanzen

Späte Möhre im Saatband. Sehr gute Lagereigenschaften. Gut durchgefärbt und mit ausgeprägt süßem, möhrentypischem, nussig-mildem Geschmack.

Möhren lieben lockere Böden, die nicht zur Verschlämmung neigen. Bei schweren Böden besser auf Dämmen anbauen. Da Möhren lange zum Keimen brauchen, empfehlen wir das Saatgut mit Radieschen zu mischen. So sind die Saatreihen markiert und durch die Ernte der schnelleren Radieschen lichtet man automatisch die Karotten aus. Zu dicht gesäte Karotten müssen ausgedünnt werden.

Saattiefe: 1,5-2,5 cm
Abstände: 30-50 x 2-3 cm
Direktsaat: im Freiland von März bis Anfang Juli
Zertifizierungen: Bioland, Demeter, EU Bio

  • 04834 - 9844 910
  • Fischerkai 2, 25761 Büsum